Das Jubiläumsbuch

“60 Jahre – Die Geschichte eines Parkraumbewirtschafters”:
Interparking feiert sein 60-jähriges Bestehen mit einem Buch.

Mit dem Bau des Parkhauses „Parking 58“ im Rahmen der Weltausstellung 1958 wurde die Interparking gegründet. In wenigen Jahrzehnten hat sie sich zu einem der führenden Unternehmen der Parkbranche entwickelt, welches nun in neun verschiedenen Ländern in Europa tätig ist. Anlässlich dieses Jubiläums haben wir beschlossen, ein Buch zu veröffentlichen, das die Geschichte des Parkens und seine Entwicklung während unseres 60-jährigen Bestehens nachzeichnet. Der Aufstieg von Interparking war – von Anfang an – möglich dank der Firmenphilosophie des Gründers Claude De Clercq.Nachdem er den wachsenden Einfluss des Automobils auf das gesellschaftliche Leben und die Stadtplanung schnell erkannt hatte, entwickelte er Interparking um multidisziplinäre Teams. Diese können ein breites Spektrum an Fachwissen in verschiedenen Bereichen wie Architektur, Stadtplanung, Kundenerfahrung und Datenverarbeitung anbieten.

Bald im Buchhandel erhältlich, umfasst das Jubiläumsbuch mehr als 300 Seiten. In Sieben Sprachen geschrieben und reich bebildert, blickt es zurück auf etwa dreißig der bekanntesten Projekte, die das Unternehmen in den letzten 60 Jahre in den neun Ländern realisiert hat, in denen Interparking vertreten ist.

Woher kommt das Wort „parken”? Irgendeine Idee?

Das Wort „parken” ist ein eigentümliches Wort, das man in fast jeder Sprache findet. Es stammt aus der Zeit, als wir begannen, Menschen und Güter auf Straßen zu bewegen. Doch wo findet das Wort seinen sprachlichen Ursprung? Soweit wir zurückverfolgen können, stammt das Wort aus dem Nahen Osten des 9. Jahrhunderts und bezeichnet Gasthöfe am Straßenrand, auch Karawansereien genannt. Sie waren vorübergehende Zufluchtsorte, an denen sich Händler und Reisende frei von Gefahren ausruhen konnten. Das erklärt, warum sie oft mit geschlossenen Höfen gebaut wurden.

Haben Sie schon unser Jubiläumsbuch?

Scheiben Sie uns eine Nachricht bei Interesse

15 + 14 =

Share This